Hafer-Bananenkekse

Du brauchst:

–  1/2 Tasse Haferflocken (von DM Bio und Kölln gibt es glutenfreie Flocken [Werbung])

– Eine reife Banane

– Zimt

– optional: Backkakao und Ahornsirup 

Banane mit einer Gabel zerquetschen, dann die Haferflocken und den Zimt (wenn du möchtest, den Kakao) hinzufügen.

Alles gut vermischen bis es eine klebrige aber nicht zu feuchte Masse gibt.

Falls du dich für den Kakao entscheidest, kannst du gerne noch ein paar Tropfen Ahornsirup dazu geben.

Die Masse zu kleinen Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.

Die kleinen Kugeln dann zu Keksen zerdrücken und ab in den Backofen 180° 10-12 Minuten (immer mal wieder schauen wie ‚knusprig‘ du sie möchtest).

Dann: Genießen 😍. Die Kekse sind super als süßer Snack, zum Mitnehmen auf die Arbeit, oder die Uni und für Unterwegs.

Ganz viel Spaß beim Zubereiten. 

Lass es dir schmecken. 💚

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top